Pollen, Tiere, Hausstaub – wenn Harmloses zum Problem wird…

Das Problem der histaminvermittelten Allergien nimmt heutzutage einen immer
größeren Raum in unserer Gesellschaft ein. Scheinbar harmlose Dinge irritieren
unser Immunsystem auf dramatische Weise. So kommt es zu immunologischen
Reaktionen, die von leichten Befindlichkeitsstörungen bis hin zu massiven Ein-
schränkungen der Lebensqualität, wie zum Beispiel bei MCS
(Multiple Chemical Sensitivity) Patienten, reichen können.